Gut vorbereitet durch das Lauftraining im Sportunterricht wagten sich einige an die anspruchsvolle Strecke entlang des Kellerkatzenweges. Bei herrlichem Laufwetter erzielten die Kids unserer Schule beachtliche Erfolge!

In Zeiten wie diesen sind auch die Aktivitäten im Fach Berufsorientierung etwas eingeschränkt. Normalerweise werden die weiterführenden Schulen besucht, der Talentecheck am WIFI absolviert, ein großer BO-Infoabend organisiert oder Exkursionen unternommen. Dennoch besuchte eine kleine Abordnung der Höheren Lehranstalt für Tourismus aus Retz die 4.Klassen, um sich zu präsentieren und vielleicht den ein oder anderen zu überzeugen, warum man gerade diesen Schultyp wählen sollte. In einem kleinen Vortrag stellte die Direktorin der HLT Retz Ihre Schule vor, lud die Schülerinnen und Schüler zum Open House ein oder zur Möglichkeit für einen Schnuppertag. Zum Abschluss mixten Schüler der Tourismusschule für die Viertklassler einen alkoholfreien leckeren Cocktail!

Foto: Direktorin Barbara Sablik-Baumgartner und Fachvorstand Jürgen Kirchner mit drei Schülern der Tourismusschule. Ebenso Klassenvorstand Heidemarie Diem von der Mittelschule Hollabrunn  

"Lass uns so sein wie eine Taschenlampe und Licht hinbringen, wo Menschen traurig sind und dunkle Zeiten durchleben." So lautete eine Fürbitte im Wortgottesdienst zu Schulbeginn, der von unserem Religionslehrer Norbert Humpel mit Gegenständen aus dem Alltagsleben gestaltet wurde um uns daran zu erinnern, im Geiste Jesu gut miteinander umzugehen.

Während die Schülerinnen und Schüler der 2aT hoffentlich entspannt ihre Ferien genossen, reiften im Schulgarten die Früchte in den von ihnen angelegten Beeten. Welch eine Freude also, diese nun ernten zu können!