Viel Spaß und ein tolles Winterprogramm gab es für die Schülerinnen und Schüler der 2.Klassen der Mittelschule Hollabrunn auf und abseits der Pisten rund um den Ötscher in Lackenhof.

Bei anfangs nicht so schönem Wetter erlernten auch die Anfänger schnell und sicher das Schifahren oder Snowboarden, am Ende des Kurses bei herrlich strahlendem Winterwetter waren alle Kids in der Meisterstufe angelangt und freuten sich über ihre beachtlichen Lernerfolge auf den Pisten. Die Alternativgruppe, die abseits der Pisten unterwegs war, freute sich über abwechslungsreiche Tage im wunderschönen tief verschneiten Schiort Lackenhof. Rodeln, Langlaufen, Schneeschuhwandern, ein Tag mit einer Waldpädagogin, Schneefiguren bauen, Einkehren in einer gemütlichen Hütte und Vieles mehr stand auf dem Programm der Nicht Schifahrer oder Snowboarder. Für alle gab es jeden Abend ein buntes Rahmenprogramm, das aus einem interessanten Vortrag der Bergrettung, einem Pistenregel-Zeichenwettbewerb und einer Pistenregel-Rätselrallye, einer Nachtwanderung und einem Faschingsspieleabend bestand. Mit jeder Menge neuer Eindrücke und vielen gemeinschaftlichen Erlebnissen kehrten alle Schülerinnen, Schüler und Lehrer wieder gut zurück nach Hollabrunn! Mehr Bilder