Auch heuer wurde wieder eine freiwillige Sammelaktion von Hygieneartikeln für die Tafel Hollabrunn an unserer Schule durchgeführt.

Dabei gab es tatkräftige Unterstützung von vier fleißigen Mädchen der 4A : Stefanie Deimböck, Kim Führer, Samantha Kellner und Laura Mayer.

Am 10. April 2019 konnte schließlich eine große Menge an Hygieneartikel an Mitarbeiter des Roten Kreuzes, im Beisein der ÖJRK-Bezirksleiterin Maria Breindl und unseres Herrn Direktors, übergeben werden.

Herzlichen Dank an alle Eltern und Kinder für die zahlreichen Spenden!

Die ÖJRK-Schulreferentin Isabella Althammer