Gut aufgelegt kamen wir am 14.5. zur Mittagszeit von Ziersdorf zurück. Wir, das waren

Anisia B., Danis T., Paul R. und ich. Unser Team hatte es bei der Englisch-Olympiade mit einem dritten Platz aufs Stockerl geschafft. Sieben anspruchsvolle Stationen waren für zehn andere Teams und uns vorbereitet. Gefragt waren Aufmerksamkeit, Tempo, Teamgeist und Kreativität. Unsere grauen Zellen mussten auf Hochtouren arbeiten. Jeder von uns konnte seine Qualitäten unter Beweis stellen.

 Magdalena R., 4b

Am Dienstag, dem 14. Mai 2019 hatten Magdalena R., Danis T., Paul R. und ich die besondere Gelegenheit, unser Englischwissen zu demonstrieren. Als Gruppe traten wir gegen andere Schulen aus dem Hollabrunner Bezirk an. Überprüft wurden wir in den Bereichen Lesen und Schreiben und es wurden uns zwei Filme gezeigt, worüber die Englischexperten unter uns einige Fragen beantworten sollten. An einer weiteren Station war geografisches Wissen gefordert. Bei allen Aufgaben durfte natürlich nur Englisch gesprochen werden.

Wir sind froh und stolz auf uns und unsere Leistung.

 Anisia B.. 4c

 Auch wir sind sehr sehr stolz auf euch und eure großartige Leistung. Wir gratulieren recht herzlich zum dritten Platz!