Mehr als 20 Schülerinnen und Schüler des 2. Jahrgangs durften an der Klassenaktion des SK Rapid Wien „Ein Schultag bei Rapid“ teilnehmen

und im Allianz Stadion in Hütteldorf mit ihren Lehrern Johannes Zechmeister und Werner Althammer einen spannenden Vormittag verbringen. Zuerst gab es eine Führung durch das Rapid Museum mit interessanten geschichtlichen Fakten über die Vereinsgeschichte, danach einen Stadionrundgang mit Blick in die VIP Räume, Logen, Pressekonferenzraum, Spielertunnel und Spielerkabinen und natürlich am Rasen, wo man auf der Spieler-und Betreuerbank auf den Sitzen der Fußballidole Platz nehmen durfte.

Nach einer kurzen Pause ging es dann ab auf die Trainingsplätze des Rekordmeisters, wo die Kids auf eine Torwand schießen konnten, die Ballgeschwindigkeit gemessen wurde und natürlich auch ein kleines Fußballspiel unter Anleitung eines Bundesligaspielers gespielt wurde. Zum Abschluss des Rapid Schultages gab es für jeden Teilnehmer ein Rapid Goodie- Bag mit tollen Inhalten, wie zum Beispiel einer gratis Eintrittskarte für ein Heimspiel des SK Rapid. Ein sportlicher Vormittag mit vielen neuen Eindrücken für die Lehrer, Schülerinnen und Schüler!

Mehr Bilder