Im Rahmen des Diplomarbeitsprojekts „fun in business“ der HAK Hollabrunn waren die SchülerInnen der 3. Klassen der Mittelschule Hollabrunn für zwei Stunden Teil der Übungsfirma.

In verschiedenen Stationen wurden Flyer gestaltet, Angebote und Rechnungen verfasst sowie Einnahmen und Ausgaben gegenübergestellt. An diesem Wirtschaftstag wurde die Partnerschule HAK repräsentiert und von den vier Maturanten ein Einblick in die Übungsfirma gegeben.