Als kleines vorweihnachtliches Geschenk organisierten die Sportlehrer der 1cs eine „Bewegungsnacht“ in der Schule.

Schon vor dem gemeinsamen Abendessen, das von den Lehrern selbst zubereitet wurde, bewegten sich die Mädchen und Buben der Sportklasse ausgelassen in den beiden Turnsälen. Bei Punsch und Weihnachtskeksen lasen die Kinder dann auch Weihnachtsgeschichten vor und überreichten sich kleine Geschenke. Danach wurde noch bis spät abends in den Turnsälen auf einem Gerätedschungel geturnt, am großen Trampolin gesprungen und viele Ballspiele gespielt.

Nach einer kurzen Nacht verbrachten die müden Kinder der Sportklasse noch einen letzten gemeinsamen Schultag vor Weihnachten.

Mehr Bilder