Das Projekt „Stoaroas“ zweier Künstlerinnen aus Laa an der Thaya mit mehr als 3500 Mitgliedern beschäftigt sich mit bemalten Steinen,

die auf öffentlichen Plätzen ausgelegt und auf einer Facebookseite präsentiert werden. Deren „Reise“ kann mithilfe der Postleitzahl verfolgt werden.
Unter dem Motto: „Gfrei di! - Nur darum geht es hier” - nehmen auch die Schülerinnen und Schüler der 3c im Rahmen des BE-Unterrichts mit Begeisterung daran teil und haben bereits die ersten Steine auf die Reise in und um Hollabrunn geschickt.