... des leiwaundste, findet nicht nur eine österreichische Austropop-Größe, sondern auch der 2. Jahrgang der Mittelschule Hollabrunn.

Die 2. Klassen verbrachten in Lackenhof am Ötscher eine abwechslungsreiche Wintersportwoche. Die Stimmung unter den Kindern und der Ehrgeiz, das Schifahren oder Snowboarden zu lernen, waren ausgezeichnet und auch in der Alternativgruppe wurden verschiedene Dinge im Schnee ausprobiert. So lernten die Schülerinnen und Schüler das Langlaufen, Schneeschuhwandern, gingen rodeln, machten eine gemütliche Wanderung auf eine urige Hütte und bauten tolle Figuren aus Schnee und Eis. Als Rahmenprogramm für alle gab es einen Besuch in ein altes Holzmuseum, eine Fackelwanderung, einen Vortrag eines Schilehrers über richtiges Verhalten auf der Piste und natürlich einen bunten Faschingsabend mit lustigen Spielen. Es waren sich zum Abschluss dieser erlebnisreichen Woche alle einig, dass Wintersport und Bewegung im Schnee nicht nur riesig Spaß machen, sondern auch sehr gut für unsere Gesundheit ist!

Mehr Bilder