Raus aus der Schule, Bewegung, Kommunikation und Interaktion standen an den letzten beiden Tagen dieses Schuljahres auf dem Programm. Die einzelnen Klassen nutzten die wertvolle Zeit bei kleinen Wanderungen und größeren Spaziergängen, um ungezwungen miteinander zu reden und zu lachen. Nun geht es in die wohlverdiente Sommerpause! Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien eine erholsame Zeit.

Hochsommerliche Temperaturen laden zum Schwimmen ein. Ein Jammer also, dass die beliebte Schwimmwoche in Lutzmannsburg auch heuer coronabedingt nicht abgehalten werden konnte. Was aber nun mit jenen, die noch unsicher oder nicht schwimmen können? Ganz einfach. Für die könnte man doch einen Schwimmkurs anbieten. Gesagt, getan! Und so schlossen sich die Sportlehrer der Mittelschule zusammen und boten für alle Nichtschwimmer aus den 1. und 2. Klassen einen dreitägigen Schwimmkurs an. Die Kids übten fleißig, lernten eine Menge dazu und können ihre neuen Kompetenzen in den Ferien in Freibädern, Seen oder am Meer einsetzen. Wir wünschen viel Freude an der Bewegung im kühlen Nass!

Mehr Bilder

„Freie Menschen werden niemals begreifen können, was Bücher für diejenigen bedeuten, die eingesperrt leben“ – dieses Zitat stammt von Anne Frank, deren Tagebuch im Deutschunterricht der 4. Klassen der Mittelschule Hollabrunn gelesen und bearbeitet wurde.  

Im Rahmen einer Videokonferenz mit Franz Müllner, Obmann des Vereins Lead Niskor (www.lead-niskor.org) in Mistelbach, konnten die Schüler/innen Fragen über Anne Frank, Sophie Scholl, das Judentum und den Nationalsozialismus stellen. 

Beim Besuch des jüdischen Friedhofs in Hollabrunn erhielten die Mittelschüler/innen Hintergrundinformationen zu Bestattungsritualen beispielsweise warum auf jüdische Gräber anstelle von Blumen kleine Steine gelegt werden. 

 

Mehr Bilder


Im Rahmen einer kleinen Siegerehrung erhielten die Besten des Leichtathletik Dreikampfes Urkunden, Medaillen und Gutscheine für die tollen sportlichen Leistungen!

  

  

Beim intensiven Arbeiten im Freien zum Thema Insekten kann die 2aT so manches Tierchen hautnah erleben.